Logo

Automatische HFO/MGO Umschaltung

Temperatur geregelte Umschaltung
Temperatur geregelte Umschaltung
Zeit gesteuerte Umschaltung
Zeit gesteuerte Umschaltung

Automatische HFO / MGO Umschaltung
- von Kraftstoff Service Tanks -

Gemäß nationaler und internationaler Vorschriften ist der Ausstoß von Schwefel und Schwefeloxiden durch Seeschiffe in SECA Zonen (Sulphur Emission Control Area) limitiert. Um dem gerecht zu werden wird oftmals schwefelarmer Diesel-Kraftstoff (MGO) verwendet.
Kraftstoff-Systeme an Bord, explizit die HFO/ MGO Umschaltung,  müssen auf den Betrieb mit MGO Kraftstoff angepasst werden, um die sensiblen Einspritzelemente zu schützen.

 

  • Moderate, sanfte and sichere Umschaltung
  • Temperatur gesteuert
  • oder Zeit gesteuert (frei einstellbare Intervalle)
  • Keine Temperaturschocks an den Einspritzelementen
  • Unabhängig von Tagestank Füllständen
  • Lokal und/ oder ECR gesteuert
  • Einfache Einbindung und einfache Nachrüstung
  • Optionen:
    - Datenspeicherung (data logger)

Im Betrieb mit MGO muss der Kraftstoff rück-gekühlt werden, weil er durch die Zirkulation über den Diesel Motor erwärmt wird. MGO Kühler Module sind Teil unseres Lieferprogramms...mehr Informationen.

Achtung: wenn Homepage Online, muß der Link (URL) geändert werden!!!!!!!!

Fünf Einheiten von Umschaltventilen
Fünf Einheiten von Umschaltventilen
Umschalteinheit mit Steuerschrank für 3 Diesel Generatoren
Umschalteinheit mit Steuerschrank für 3 Diesel Generatoren

Automatische HFO/ MGO Umschaltventile
- für Diesel Motoren -

Aufgabe:
1. Unterbrechungsfreie Umschaltung von Kraftstoffen für Diesel Motoren.
2. Die zweite Kraftstoffsorte ist betriebsbereit verfügbar.

Beschreibung:
Zwei Kraftstoff-Umschaltventile werden für jeden Diesel Motor benötigt, eines in der Vorlaufleitung und eines in der Rücklaufleitung zum bzw. vom Motor.
Die Ventile werden elektro-pneumatisch gesteuert. Der kraftstoffseitige Anschluss erfolgt über Schneidringverschraubungen (oder nach Kundenwunsch).  Magnetventile und Endlagenschalter sind zentral in einer Klemmbox verkabelt. Anschluschalter  werden zu einem Standard Steuerschrank vorbereitet. Die Ansteuerung erfolgt mit einer Steuerspannung von 24 VDC (oder nach Kundenwunsch). 

Funktion:
In Ruhestellung (ohne Luft und Spannungslos) befinden sich beide Ventile in MGO Position. Liegt die Steuerspannung an, schalten beide Ventile unverzögert in HFO Position. Fällt die Steuerspannung ab, schalten beide Ventile wieder in MGO Position.
Optional sind Lösungen mit verzögerten Umschaltungen erhältlich!

Befinden sich die Ventile in MGO Position, zirkuliert HFO im Bypass über ein Drosselventil. So wird sichergestellt, dass HFO immer korrekt Konditioniert bereit steht.

Bitte fragen Sie nach Temperatur-Kompensation, um Temperaturschocks an Einspritzelementen zu vermeiden!